Die Fraktionsvorsitzende der AfD, Alice Weidel, kritisiert die Migrationspolitik der möglichen GroKo stark. CDU, CSU und SPD hätten ihre eigenen Überzeugungen für das neue Bündnis aufgegeben. Zukunftspläne erkennt sie nicht.

Zum Artikel: https://www.welt.de/politik/deutschland/article173296573/Alice-Weidel-zur-GroKo-Alles-an-verbliebenen-Ueberzeugungen-aufgegeben.html