Weidel: Deutschland muss von Target-2-Schuldnerländern Sicherheiten einfordern

Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, kommentiert den erneuten starken Anstieg der deutschen Target-2-Forderungen auf den zweithöchsten Stand seit Bestehen des Euro: „Die Target-2-Forderungen der Deutschen Bundesbank sind ein...

Alice Weidel: Habeck für Enteignungen – Grüne auf dem Weg in den Betonkommunismus

Für Grünen-Chef Robert Habeck sind Enteignungen ein Mittel gegen Wohnungsnot und steigende Mieten. Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag kritisiert Habeck scharf: „Die Grünen sind offenbar gerade auf dem Weg von der Verbotspartei in den...

Alice Weidel: Verdreifachung der Hartz-IV-Quote bei rumänischen und bulgarischen Staatsbürgern belegt Einwanderung in die Sozialsysteme

Laut Zahlen der Bundeagentur für Arbeit hat sich die Zahl der Hartz-IV-Empfänger aus Rumänien und Bulgarien seit der Öffnung des deutschen Arbeitsmarkts für Staatsbürger dieser Länder vor fünf Jahren mehr als verdreifacht. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD...

Alice Weidel: Der Bund stiehlt sich beim Abwälzen der Asylkosten aus der Verantwortung für sein Versagen

Zu den Plänen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), die Zuschüsse an Länder und Kommunen für die aufgenommenen Asylzuwanderer deutlich zu kürzen, erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel: „Der Kater nach der Willkommensparty...

Alice Weidel: Ein weiteres Chaos-Jahr für Deutschland

Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag kommentiert das einjährige Bestehen der neuaufgelegten Koalition aus Union und SPD: „Ein Jahr ‚GroKo‘ bedeutet ein weiteres Chaos-Jahr für Deutschland. Angela Merkels hoffentlich letzte Regierungskoalition liegt...

VERBINDE DICH JETZT MIT ALICE!

Sei schneller informiert als alle anderen - abonniere jetzt Alices Newsletter!

FÜR DICH IM BUNDESTAG!

Alice Weidel ist Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag und Mitglied des Bundesvorstandes der Alternative für Deutschland. Die studierte Ökonomin und versierte Wirtschaftsexpertin setzt sich im Bundestag insbesondere für die Wiederherstellung und Einhaltung geltenden Rechts in Deutschland ein.
Euro- und Asylpolitik stehen für sie dabei ebenso im Vordergrund wie der Einsatz für eine gerechte Sozialpolitik.

Aktuelle REDEBEITRÄGE IM PLENUM: