Alice Weidel: Bamf-Skandal betrifft auch Angela Merkel und Peter Altmaier – Untersuchungsausschuss überfällig

Zu den neuesten Entwicklungen im Bamf-Skandal erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel: „Der Bamf-Skandal ist längst nicht mehr nur ein Fall Seehofer. Bundeskanzlerin Angela Merkel, die mit ihren einsamen Entscheidungen das...

Interner Kontrollverlust beim BAMF – staatlicher Kontrollverlust an den Grenzen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat 1,65 Millionen Asylentscheidungen zwischen Januar 2015 und März 2018 getroffen. Davon wurden lediglich 11.830 oder 0,7 Prozent von der internen Qualitätskontrolle überprüft. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende...

Alice Weidels Rede zur Haushaltsdebatte: „Sie fühlen sich dem deutschen Volke ohnehin nicht mehr verpflichtet!“

 Rede von Dr. Alice Weidel zur Haushaltsdebatte am 16.05.2018: Sehr geehrter Herr Präsident (Frau Präsidentin) Liebe Kolleginnen und Kollegen! "Der Haushalt ist der Nerv des Staates. Daher muss er den profanen Augen der Untertanen entzogen werden." Diesen Satz, der...

Alice Weidel: Nach Paris: Maßnahmen gegen Terror- und Messereinwanderung statt absurder Debatten über „Familiennachzug“ für Gefährder

Zum islamistischen Messerattentat in Paris erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel: „Das Messerattentat eines tschetschenischen Islamisten in Paris ist ein weiterer Alarmruf. Der Mann war den Behörden als Gefährder bekannt und...

Alice Weidel: Steuerzahler-Ausbeutung nach Gutsherrenart

Zur Vorstellung der neuen Steuerschätzung durch Bundesfinanzminister Olaf Scholz erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel: „Sechzig Milliarden Steuermehreinnahmen für die öffentliche Hand bis 2022 sind kein Anlass zum Jubeln. Das...

VERBINDE DICH JETZT MIT ALICE!

Sei schneller informiert als alle anderen - abonniere jetzt Alices Newsletter!

FÜR DICH IM BUNDESTAG!

Alice Weidel ist Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag und Mitglied des Bundesvorstandes der Alternative für Deutschland. Die studierte Ökonomin und versierte Wirtschaftsexpertin setzt sich im Bundestag insbesondere für die Wiederherstellung und Einhaltung geltenden Rechts in Deutschland ein.
Euro- und Asylpolitik stehen für sie dabei ebenso im Vordergrund wie der Einsatz für eine gerechte Sozialpolitik.

Aktuelle REDEBEITRÄGE IM PLENUM: